Das DECHEMA-Forschungsinstitut ist eine unabhängige gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts. Die Kernkompeten-zen des Instituts liegen in den Schlüssel-disziplinen Werkstoffe und Korrosion, Chemische Technik, Elektrochemie sowie Biotechnologie. Rund 80 Mitarbeiter bearbeiten zentrale Problemstellungen in gesamter Breite von der Grundlagen-forschung bis zur anwendungsnahen Entwicklung, um in verschiedenen Bereichen ressourcenschonende und ökologisch kompatible technologische Lösungen für den industriellen Einsatz
zu entwickeln.

Im Team Angewandte Elektrochemie suchen wir ab Oktober einen


Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) im
Forschungsteam Angewandte Elektrochemie

für die Mitwirkung an einem Forschungsprojekt zur Entwicklung einer
Vanadium-Redox-Flow-Batterie mit neuer tubulärer Elektrodengeometrie



Kennziffer 50048

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Durchführung und Auswertung der experimentellen Arbeiten, zum Beispiel Versuche zum Betrieb der Redox-Flow-Batterie in einem vorhandenen Teststand sowie zum Testen und Charakterisieren der Batteriekomponenten.
  • Dokumentation, Aufarbeitung, Veröffentlichung und Präsentation der Forschungsergebnisse in Berichten, wissenschaftlichen Journalen und Konferenzen

Unsere Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in Chemie oder einer verwandten Fachrichtung mit Promotion
  • Erfahrungen im Bereich der Elektrochemie
  • Gute englische und deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Interesse an der Forschung, sehr gute analytische Fähigkeiten, große Einsatzbereitschaft und gute Kommunikationsfähigkeit, sowie die Fähigkeit, sich erfolgreich in ein interdisziplinäres Team einzubringen runden Ihr Profil ab

Wir bieten:

  • Wir bieten eine zunächst auf 6 Monate befristete Vollzeitstelle in einem sehr kollegialen und teamorientiertem Arbeitsumfeld, das von einer internationalen Mitarbeiterschaft und einem hohen Grad an Interdisziplinarität geprägt ist.
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung