Das DECHEMA-Forschungsinstitut ist eine unabhängige gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts. Die Kernkompeten-zen des Instituts liegen in den Schlüssel-disziplinen Werkstoffe und Korrosion, Chemische Technik, Elektrochemie sowie Biotechnologie. Rund 80 Mitarbeiter bearbeiten zentrale Problemstellungen in gesamter Breite von der Grundlagen-forschung bis zur anwendungsnahen Entwicklung, um in verschiedenen Bereichen ressourcenschonende und ökologisch kompatible technologische Lösungen für den industriellen Einsatz
zu entwickeln.

Zum 01. Januar 2022 stellen wir ein

Wissenschaftlicher Mitarbeiter /
Doktorand (m/w/d) im Forschungsteam
Nachhaltige Elektrochemie

Chemie / Physik / Materialwissenschaften

Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen und auf 3 Jahre befristet

Kennziffer 50053

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit am Forschungsprojekt zur Verbesserung der Flexibilisierung von Biogasanlagen und die Entwicklung einer stofflichen Alternative zur bisherigen thermischen Biogasnutzung sowie die Mitarbeit an der Entwicklung und dem Betrieb von Gasdiffusionselektroden (GDE) zur oxidativen Methanolsynthese
  • Katalysatorentwicklung für selektive elektrochemische Oxidation von Biogas
  • Herstellung von Gasdiffusionselektroden
  • Weiterentwicklung und Evaluation von Elektrolysekonzepten
  • Auswertung von Ergebnissen, Berichtserstellung und Verfassen von wissenschaftlichen Veröffentlichungen
  • Projektorganisation und Kommunikation mit der relevanten Industrie
  • Vorstellung der erzielten Ergebnisse auf internationalen Tagungen

Unsere Anforderungen:

  • Bevorzugte Fachrichtungen: Chemie / Physik / Materialwissenschaften oder einem vergleichbaren Studiengang, in dem naturwissenschaftliche Schwerpunkte belegt wurden
  • Grundkenntnisse der Elektrochemie und Katalysatorentwicklung sind von Vorteil
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit sowie die Begeisterung für systematisches und selbständiges wissenschaftlich-experimentelles Arbeiten
  • Sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sowie die sichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift werden vorausgesetzt
  • Kompetente Darstellung von Forschungsergebnissen im wissenschaftlichen Rahmen wie durch Vorträge

Wir bieten:

  • Ein interdisziplinäres, erfahrenes Team von Chemikern, Ingenieuren und Mikrobiologen
  • Arbeiten an einer zukunftsfähigen Technologie zur Substitution fossiler Rohstoffe
  • Leistungsstarke analytische Ausstattung sowie umfangreiche experimentelle Ausstattungen für elektrochemische Experimente
  • Projektorganisation und Mitgestaltung
  • Teilnahme am Weiterbildungsprogramm des DECHEMA-Forschungsinstitut
  • Die Möglichkeit zur Promotion an einer deutschen Hochschule
  • Attraktive Vergütung, gleitende Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung